Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Schützingen

CHRISTLICHE GEMEINSCHAFT LEBEN

Wir freuen uns, dass Sie uns auf unserem Internetauftritt besuchen.

Erfahren Sie hier, was in unserer Kirchengemeinde alles angeboten wird. Auch die Verantwortlichen und Ansprechpartner der verschiedenen Bereiche, Gruppen und Kreise wollen sich Ihnen vorstellen und einen Einblick geben, wie sie

"Christliche Gemeinschaft leben".

Seien Sie immer auf dem neuesten Stand, was in unserer Kirchengemeinde aktuell läuft.

Neue Berichte und Bilder finden Sie in den "Meldungen". Bevorstehende Veranstaltungen, Gottesdienste, Konzerte und Aktionen können Sie unserem "Veranstaltungskalender" entnehmen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Kirchengemeinde!

 

image Unsere neuen "Gockel" - Gemeindebriefe sind da

Endlich sind Sie da - Unsere neuen Gemeindebriefe.

Jeder Haushalt in Schützingen hat einen bekommen.

Sie haben keinen erhalten?

Wir haben ihn hier nochmal für Sie im PDF-Format.

Viel Spaß beim Anschauen!

Die LIVE-Gottesdienste starten wieder!

Wir beginnen wieder mit unseren Sonntagsgottesdiensten im Schützinger Gemeindegarten. Für die Gottesdienste gelten noch immer besondere Hygienemaßnahmen.

  • Beim Betreten und Hinausgehen der Kirche besteht Mund- und Nasenschutz Pflicht
  • Am Platz wird das Maskentragen empfohlen
  • Die Mesnerin wird Sie begrüßen und Ihre Hände desinfizieren
  • Handschuhe und Einmalmasken liegen für Sie bereit
  • Die Sitzplätze sind auf einen Sicherheitsabstand von 2 Metern gekennzeichnet. Familien dürfen zusammensitzen
  • Liturgieblätter und Liedtexte liegen aus
  • Gesang ist leider noch nicht erlaubt. Es darf mitgebrummt bzw. mitgesummt werden
  • Die Gottesdienstdauer beschränkt sich auf 30 Minuten
  • Der Ausgang erfolgt geordnet am gekennzeichneten Tor

Liebe Gemeinde, wir sind froh, dass wir diesen wunderbaren Gemeindehausgarten haben und nun für ca. 45 Gottesdienstbesucher einen Platz anbieten können. Auch darf der Posaunenchor wieder mit max. 15 Bläsern spielen, was uns sehr erfreut.

Sollte das Wetter schlecht sein, so müssen wir in die Kirche ausweichen. Hier aber haben wir nur für ca. 20 Personen Platz. Wir werden deshalb bei schlechtem Wetter und entsprechender Gottesdienstteilnehmerzahl zwei Gottesdienste hintereinander anbieten, um 10.00 Uhr und nach gründlicher Desinfektion um 11.00 Uhr. Bitte haben Sie dafür Verständnis. In der Zwischenzeit reicht es vielleicht für eine Tasse Kaffee zu Hause oder einen Besuch auf dem Friedhof, bis der zweite Gottesdienst beginnt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen

Ihr Kirchengemeinderat von Schützingen

 

 

Wichtige Information aus der Kirchengemeinde Schützingen

Bitte beachten Sie folgende Informationen!

  • Das evangelische Gemeindehaus Schützingen bleibt bis auf weiteres geschlossen.

  • Die Ulrichskirche Schützingen ist täglich für Ihre persönliche Andacht von 09:00-20:00 Uhr geöffnet. Liedblätter und Gebetstexte liegen dort aus. Bitte nehmen Sie sich die Blätter mit nach Hause, um jegliches Ubertragungsrisiko zu vermeiden.

  • Jeden Tag um 19:30 Uhr läutet unsere historische Vater-Unser-Glocke "Osianna" und lädt zum Hausgebet ein.

  • Das Sekretariat ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

  • Das Pfarramt Schützingen ist jederzeit telefonisch unter der Telefonnummer: 07043/6580 erreichbar. Sollten Sie niemanden erreichen, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter. Wir rufen so schnell wie möglich zurück.

  • Unsere Homepage bleibt weiterhin Topaktuell. Schauen Sie sich alle unsere Beiträge an!

  • Das Diakonische Werk für den Enzkreis, Dienststelle Mühlacker wird ab sofort nur noch telefonische Beratungen anbieten. Erreichen können Sie uns unter folgender Telefonnummer: 07041/8118390 oder per E-Mail unter muehlackerdontospamme@gowaway.diakonie-enzkreis.de

computer Gottesdienst/Kindergottesdienst - Online

Liebe Homepagebesucher,

Neben den ersten Live-Gottesdiensten, gibt es immer noch Online-Gottesdienste (Sonntags, 10:00 Uhr) des Kirchenbezirks Mühlacker.

https://www.youtube.com/channel/UC9E-RZ7YqdX4oQ27kZSvB6A

 

Für die Kinder haben wir auch etwas. Die Kinderkirche Baden-Württemberg strahlt online Kindergottesdienste aus:

 

https://www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

 

Wir wünschen viel Spaß!

Die Jahreslosung 2020

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24)

In diesem Jahr hat die Kirchengemeinde Schützingen ein ganz besonderes Geschenk erhalten.

Edith Trampus aus Schützingen zeichnete uns eine Version der diesjährigen Jahreslosung:

"Ich glaube; hilf meinem Unglauben"(Markus 9,24)

 

In ganz unterschiedlichen hellen bist dunken Farben drückt das Bild so vieles aus. Von dem Gockel an den Dornen, der den Unglauben darstellen könnte bis hin zu dem Vogel, der wie Jesus für Glaube, Frieden, Hoffnung und Freiheit steht.

Doch was sehen Sie? Wie interpretieren Sie das Werk?

Gestaltung einer Steinschlange

Lasst uns eine Steinschlange gestalten - macht mit. Lasst uns Hoffnung, Sorgen Gedanken und Gefühle miteinander teilen. Lasst sie wachsen.

Die Schlange beginnt an der Ulrichskirche am Blumentrog.

Es grüßt euch herzlich, Saskia Schlenker aus der Krabbelgruppe Schützingen

Veranstaltungen 2020

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 05.06.20 | „Die Bibel kann nie zur Waffe werden"

    Christus muss das Zentrum der Bibellektüre bleiben. Das fordert der Lutherische Weltbund. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July unterstützt diese Botschaft und sagt: „Die Bibel kann niemals zur Waffe werden."

    mehr

  • 05.06.20 | Eine Heimat für den Glauben

    Im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew liegt die deutsche evangelisch-lutherische Gemeinde St. Katharina. Der württembergische Pfarrer Matthias Lasi leitet die Gemeinde seit Sommer 2018; Thorsten Eißler hat mit ihm über aktuelle „Baustellen“ der Gemeinde und ihre bewegte Geschichte gesprochen.

    mehr

  • 04.06.20 | Aufruf zu Spenden für Corona-Hilfe

    Das Deutsche Nationalkomitee des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB) ruft zu Spenden für die Corona-Hilfe des Lutherischen Weltbundes (LWB) auf. Auch die Landeskirche engagiert sich. „Die Gefahr von unkontrollierbaren Ausbreitungen in armen Ländern ist weiterhin real. Die Menschen brauchen unsere Unterstützung“, sagt Landesbischof July, der den Vorsitz des DNK/LWB führt.

    mehr