music_note Der Chörle-Projektchor

Der Chörle-Projektchor (2019)

Vor über 25 Jahren wurde von Pfarrer Martin Luik und Edith Trampus das Schützinger Chörle gegründet. Die Sängerinnen und Sänger wirkten bei verschiedenen Anlässen der Kirchengemeinde musikalisch mit und bereicherten diese mit modernem christlichen Liedgut.

Daraus entstand der heutige Chörle-Projektchor. Wie der Name schon sagt, werden 2-3 Projekte im Jahr angeboten. Alle, die gerne christliche Popularmusik in Gemeinschaft singen, sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Ein Projekt umfasst ca. 7 Probenabende. Diese finden immer montags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Gemeindehaus Schützingen statt und werden rechtzeitig im Ortsnachrichtenblatt und auf der Homepage bekannt gegeben. Viele Sängerinnen und Sänger wirken bei allen angebotenen Projekten mit. Dies ist aber nicht zwingend. Man kann sich auch nur für Eines oder Zwei im Jahr entscheiden, ganz wie es einem beliebt oder zeitlich passt.

Der Chor wird von Marita Currle geleitet. Die Klavierbegleitung übernimmt Sina Currle. Meistens ist auch noch Paul Angermaier mit dem Cajón dabei, was den Liedern den richtigen Groove gibt.

 

Hören und Genießen Sie mit den folgenden Musikproben ein Stück der Schützinger Kirchenmusik. Und wann werden Sie LIVE-Zuhörer in unseren Gottesdiensten/Konzerten?

Come on into the house - Chörle-Projektchor

Du bist der du bist - Chörle-Projektchor